Rohland Frenzel

VerKÖRPERung, VerSINNlichung, BewusstSEINserweiterung

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den sozialen Netzwerken.

Rohland Frenzel

Lauschen. Berühren. Bewegen. Besingen.
Seit Mitte der 90er Jahre kreiere ich befreiende Wachtums- und Kreativräume für tiefgehende und naturnahe SEINserfahrung.
Inspiriert durch die verschiedensten künstlerischen, therapeutischen und sprituellen  Systeme, genieße ich mich mehr und mehr im LOSLASSEN aller Konzepte. Dabei liebe ich es besonders, mit den Schatten und den Wächtern an den Grenzen und den Toren zu neuen Dimensionen zu tanzen. Meine eigenen (Grenz-) Erfahrungen und die intuitive Nutzung meines Methodenkoffers nutze ich umsichtig, um Menschen in ihr Potenzial und in Heilung zu bringen.Warten.
Hören. Halten. Sein.

https://embodiedloveandchange.de

 

Du willst dauerhaft Zugang zu allen Interviews?

Sichere Dir jetzt das "Nature Community Summit"-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der Experten – JETZT, während des Kongresses noch mit freier Preiswahl!

Während des Summits bieten wir Dir drei Preiskategorien an, die Du nach Selbsteinschätzung frei wählen kannst:

Für alle, die wenig verdienen. Wir vertrauen auf Deine wohlwollende Selbseinschätzung.

Sparpreis: Gönne Dir einen Rabatt.

Voller Preis: Für voll Verdienende und diejenigen, die weniger Verdienende (wie wir) gerne unterstützen.

2 Kommentare

  • Antonia

    Auf Kopfebene war bei diesem Interview für mich nicht so viel dabei, zumindest jetzt kurz nach dem anschauen, sind da keine Gedanken in Richtung, das will ich mir merken, umsetzen etc. Ob was auf körperlicher Ebene passiert ist, weiß ich nicht so genau, weil ich mir schwer tue, da hinzuspüren bzw. das ist glaube ich auch mit Angst besetzt.

    Aber ich finde es schön zu sehen, wie sich die Zeit genommen wird, um die Worte nachklingen zu lassen, nachzuspüren, das wird in meinem Umfeld leider viel zu wenig gelebt und ausgehalten, darauf zu warten, was beim Gegenüber kommen mag.

  • ….tief berührt – dankbar – pure Resonanz – herzöffnend – Zustimmung bei jedem Wort spürend, fühlend, denkend – Achtung für die Offenbarungen – fühle mich gesehen, entlarvt und angenommen!
    DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.